• Stadion

Graf Hardenberg-Cup 2021

11. Internationales U14-Hallenfußballturnier „Graf Hardenberg-Cup 2021“ ist abgesagt.


Liebe Freunde des Fußballsports,

lange haben wir versucht, der Herausforderung Corona sportlich zu begegnen.
Umso schwerer fällt es uns, dass wir jetzt doch aufgrund der Pandemieentwicklung und den damit verbundenen Auflagen keine andere Wahl haben, als unseren, für den 10.01.2021 geplanten „Graf Hardenberg-Cup“ abzusagen.

Gerne hätten wir unseren aktuellen C-Junioren das einmalige Erlebnis, gegen die Profis von morgen anzutreten, ermöglicht. Hierzu hatten wir als letzte Möglichkeit, mit einem akribisch ausgearbeiteten Hygienekonzept das Turnier auch ohne Zuschauer geplant. Leider machte die Corona-Entwicklung der letzten Wochen auch diese wieder zunichte.

Wir bedauern es sehr, dass der Graf Hardenberg-Cup nicht ein erstes positives Zeichen im Veranstaltungskalender 2021 von Graben-Neudorf setzen kann.

Wir möchten uns aber an dieser Stelle nochmals recht herzlich bei all unseren Sponsoren bedanken, die uns auch bei den zuletzt für sie weniger werbewirksamen Veranstaltungskonzepten des Turniers doch noch unterstützen wollten.  
Bitte bleiben Sie uns treu.
Alle Vereine, und damit auch der Jugendfußball von Graben-Neudorf, werden im kommenden Jahr - mehr denn je - auf ihre Unterstützung angewiesen sein.    

Darüber hinaus bedanken wir uns ganz herzlich bei den Gasteltern und den vielen Helfern, die sich bereits bereit erklärt hatten, uns erneut vor, während und nach dem Turnier zu unterstützen.

REWE U14-eSports-Cup 2021

Nachdem Anfang Dezember klar war, dass wir den Graf Hardenberg-Cup in diesem Jahr aufgrund der Pandemiesituation nicht durchführen können, aber den Mannschaften dennoch einen sportlichen Vergleich bieten wollten, kam uns die Idee ein Corona-konformes eSports-Turnier anzubieten.
Gesagt, getan, die Mannschaften wurden angeschrieben, und die Resonanz war hierzu überaus positiv, sodass wir mit der Planung begannen.

Ausgestattet mit dem alten, neuen Sponsor REWE spielen nun am Sonntag, 10.01.2021 ausgewählte Spieler von 16 nationalen und internationalen Teams in zwei Achtergruppen den Sieger des 1. REWE U14-eSports-Cup 2021 aus.
Vielleicht ist es der Auftakt für ein neues Event als Ergänzung unseres internationalen Hallenfußballturniers.

Am Turniertag werden wir permanet in nachstehenden Social-Media-Kanälen über das Turnier berichten.

Links zu unserer Social-Media-Präsenz in Facebook und Instagram,

Internationales U14 Hallenfussball-Turnier Graben-Neudorf - Startseite | Facebook

Int. U14-Graf-Hardenberg-Cup (@u14_grafhardenbergcup) • Instagram-Fotos und -Videos

sowie TV-Live-Berichte vom Official RB Leipzig Esports team

RBLZGAMING - Twitch

 

 

Facebook
Instagram
www.twitch.tv/rblzgaming

Turnierheft zum REWE U14-eSports-Cup 2021

Rückschau "Graf Hardenberg-Cup 2020"

"Unsere Sponsoren beim Graf Hardenberg-Cup 2020"

Karlsruher SC gewinnt den zehnten Graf Hardenberg-Cup 2020

14 Topvereine aus fünf Nationen plus Gastgeber SG Graben-Neudorf traten am 5.Januar zum Jubiläumsturnier in der Pestalozzihalle in Graben-Neudorf an.
Schon frühmorgens war die Zuschauertribüne gut gefüllt und am Nachmittag hieß es dann zum ersten Mal in der Turniergeschichte "ausverkauft".
Die weiteste Anreise hatte der Nachwuchs vom Champions-League Sieger FC Liverpool. Am Ende siegte dann aber das Team mit der kürzesten Anfahrt
(abgesehen vom Veranstalter) - nämlich der Karlsruher SC.


Die Jungs vom Wildpark zählten bereits im Vorfeld zum Favoritenkreis. In den ersten Vorrundenpartien war das Finale aber noch in weiter Ferne.
Nur Dank eines 2:0 Erfolges im letzten Vorrundenspiel gegen Borussia Dortmund qualifizierten sich die Blau-Weißen für das Viertelfinale.
Der spätere Finalgegner FC Bayern München marschierte mit 3 Siegen und einem Remis souveräner durch die Vorrunde.
Auf der Strecke blieben nach Beendigung der Vorrunde neben den tapfer kämpfenden Gastgebern u.a. auch Titelverteidiger Borussia Dortmund, der bisherige 2-fache Titelträger 1.FSV Mainz 05 und auch der FC Liverpool, der leider die hohen Erwartungen nicht erfüllen konnte.


Im Viertelfinale fegten die Bayern dann den FC Brügge mit 5:1 aus der Halle, Eintracht Frankfurt besiegte Borussia Mönchengladbach mit 3:2 Toren, Hannover 96 zwang den VfB Stuttgart mit 1:0 in die Knie und im Badenderby war der Karlsruher SC gegen die TSG Hoffenheim mit 2:0 Toren erfolgreich.


In den beiden Halbfinalpartien ging es dann ganz knapp zu.
Zuerst unterlag Hannover 96 dem FC Bayern München mit 0:1 Toren, danach zog der KSC nach einem 4:3 Sieg im 9m-Schießen gegen Eintracht Frankfurt ins Finale ein. Im kleinen Finale erkämpfte Hannover 96 nach einem 2:1 gegen die Hessen Platz 3.


Der Karlsruher SC und FC Bayern München standen sich dann im großen Finale gegenüber.
Beiden Teams boten sich Torchancen, aber die Partie blieb torlos, so dass ein 9m-Schießen die Entscheidung bringen musste.
Erneut war der Karlsruher SC nervenstärker und treffsicherer. Mit 3:2 Toren sicherte sich der KSC den großen Wanderpokal.

Bei der anschließenden Siegerehrung wurden dann die vier besten Teams und die besten Spieler ausgezeichnet.
Robert Ramsak vom FC Bayern München (Torschützenkönig mit 6 Treffern) ,Maurice Bender von Borussia Mönchengladbach (Bester Torhüter) und Charles Herrmann von Hannover 96 (Bester Spieler des Turniers) wurden hierbei von Michael Sternkopf (Alpha Sports) ausgezeichnet.


Ein großes Dankeschön geht an die faire Spielweise aller Mannschaften, die Schiedsrichter, das DRK, die 40 Gasteltern und knapp 180 Helfer, sowie an alle Zuschauer!
Und natürlich auch an alle Sponsoren. die zum Erfolg des 10. Graf Hardenberg-Cups beigetragen haben!
Wir freuen uns schon jetzt auf die 11. Auflage am 10.Januar 2021!

Sieger Graf Hardenberg-Cup 2020
1. Sieger Graf Hardenberg-Cup 2020 - Karlsruher SC
2. Sieger Graf Hardenberg-Cup 2020 - FC Bayern München
3. Sieger Graf Hardenberg-Cup 2020 - Hannover 96
4. Sieger Graf Hardenberg-Cup 2020 - Eintracht Frankfurt
Torschützenkönig Graf Hardenberg-Cup 2020 - Robert Ramsak (FC Bayern München)
Bester Spieler Graf Hardenberg-Cup 2020 - Charles Herrmann (Hannover 96)
Bester Torwart Graf Hardenberg-Cup 2020 - Maurice Bender (Borussia Mönchengladbach)
Pokale Graf Hardenberg-Cup 2020
Siegerehrungsteam Graf Hardenberg-Cup 2020
Schiedsrichter Graf Hardenberg-Cup 2020
SG Graben-Neudorf Gastgeberteam 2020
FC Liverpool (England) Teilnehmer 2020
AKA St. Pölten (Österreich) Teilnehmer 2020
Grasshopper Zürich (Schweiz) Teilnehmer 2020
FC Brügge (Belgien) Teilnehmer 2020
FC Bayern München Teilnehmer 2020
Borussia Dortmund Teilnehmer 2020
Borussia Mönchengladbach Teilnehmer 2020
Karlsruher SC Teilnehmer 2020
1. FSV Mainz 05 Teilnehmer 2020
Eintracht Frankfurt Teilnehmer 2020
Hannover 96 Teilnehmer 2020
SV Waldhof Mannheim Teilnehmer 2020
TSG 1899 Hoffenheim Teilnehmer 2020
VfB Stuttgart Teilnehmer 2020
 

Spielszenen

Historie / Platzierungen

Hier gehts weiter zu unserem Archiv

Bilder

Turnierhefte / Spielpläne